Österreichisches Jüdisches Museum


Österreichisches Jüdisches Museum

Video in Kürze verfügbar.

© ORF Burgenland, Sendung vom: 04.01.2021

 

Die Geschichte der jüdischen Gemeinden im Burgenland reicht bis ins Mittelalter, so zeugt ein Fund eines Amuletts in Halbturn von jüdischem Leben im 3. Jahrhundert nach Christus.

Mitte des 19. Jahrhunderts entstand eine selbstständige jüdische Gemeinschaft in Eisenstadt unter dem Namen »Unterberg-Eisenstadt«. Sie beherbergte bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten 876 Juden.

Das österreichische jüdische Museum ist heute in einem dieser historischen Gebäude der damaligen jüdischen Gemeinschaft untergebracht. Daran erinnert auch noch die Shabbat-Kette, die neben dem Haus nach wie vor zu finden ist. Diese Kette wurde zugemacht, damit zwischen Anfang und Ende des Schabbats kein Wagen durchfahren konnte.

Das Museum befindet sich also an einem Ort, an dem mehr als 250 Jahre eine namhafte jüdische Gemeinde (gehörend zu den sieben Gemeinden, die im Bereich der esterházyschen Herrschaft entstanden – Deutschkreutz, Eisenstadt, Frauenkirchen, Kittsee, Kobersdorf, Lackenbach und Mattersdorf), angesiedelt war.

Das Museum selbst entstand 1972 im ehemaligen Wertheimer-Haus als erstes jüdisches Museum in Österreich, das nach 1945 gegründet wurde.

Im Museum befinden sich weltweit einzigartige Objekte, wie die Installation der 755 original Jahrzeitentafel in der Synagoge, einen Torawimple aus dem Jahr 1761, den der Museumsdirektor Johannes reiß im Landesmuseum Burgenland entdeckt hat und somit eine sehr persönliche Beziehung zu diesem Objekt führt. Der Torawimpel gehörte einst den in Eisenstadt geborenen Rabbiner Akiba Eger, dieser zählt zu den größten und bedeutendsten Gelehrten der jüdischen Geschichte.

Das Juwel des Museums ist allerdings die private Synagoge, die im Wertheimer-Haus untergebracht ist. Sie ist eingeweiht, somit dürfen dort Gottesdienste stattfinden. Zudem ist sie Österreichs älteste in ihrer ursprünglichen Funktion erhaltene Synagoge.

zurück zu 100 Jahre – 100 Plätze


jetzt
hochladen!