Ein besonderes Lied zum 100er


Ein besonderes Lied zum 100er

Der singende Mönch

Das Burgenland mit der ganzen Welt verbinden, das ist Pater Manuel Sandesh gelungen. Derzeit wird sein Lied »Burgenland Schaun« über alle Medien geteilt und Pater Sandes landet somit einen Internethit.

Der Franziskanermönch kommt ursprünglich aus Indien. Vor Jahren kam er nach Österreich, um hier zu studieren. Auch in Frauenkirchen war er eine Zeitlang. Das Burgenland ist ihm dabei richtig ans Herz gewachsen.

Besonders angetan haben es ihm die Sonnenuntergänge am Neusiedler See, wenn alles in Gold taucht und somit auch die Herzen wärmt.

In seinem Lied singt und feiert er die Vielseitigkeit des Burgenlandes, mit all seinen Volkskulturen und Sprachen, die jedoch eines verbindet: die Liebe zur Heimat.

Pater Sandesh hat es sich zum Ziel gesetzt mit seinen Videos Menschen eine Freude zu bereiten. Und vor allem mit Hilfe der Musik Brücken zu bauen, unabhängig von religiöser Gesinnung oder Herkunft – einfach ein großes Miteinander.

zum vorherigen Beitrag zum nächsten Beitrag


FOTO HOCHLADEN
& GEWINNEN!
Abmelden