Landesrätin Winkler lädt zum Jugendwettbewerb


Landesrätin Winkler lädt zum Jugendwettbewerb

„100 Jahre - #jungesBurgenland“

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums bekommen Jugendliche die Chance, ihre Kreativität in einem Wettbewerb unter Beweis zu stellen. Dieser steht im Zeichen einer Zeitreise, die Modernes mit Altem verbindet.

Die Jugendlichen werden eingeladen, ihre Ideen unter diesem Motto in zwei unterschiedlichen Arten zum Ausdruck zu bringen. Sie können sich entscheiden, eine Briefmarke oder ein Cover einer Vinyl-Langspielplatte mit Burgenlandbezug zu gestalten. Bei der grafischen Gestaltung von Briefmarken und Vinylplattencover sind (fast) keine Grenzen gesetzt!

Landesrätin Winkler freut sich auf „100 Jahre - #jungesBurgenland“: „Mit diesem Wettbewerb haben Jugendliche die Möglichkeit, zu unserem 100-jährigen Jubiläum einen attraktiven Beitrag zu leisten. Wenn wir Historisches mit Gegenwärtigem verknüpfen, können wir viele unterschiedliche Eindrücke aus verschiedenen Epochen zusammenführen und ein gemeinsames Bild über die letzten 100 Jahre malen.“

Teilnahmeberechtigt sind alle Burgenländerinnen und Burgenländer im Alter von 14 bis 27 Jahren mit einem Haupt- oder Nebenwohnsitz im Burgenland. Pro Person kann nur ein Werk eingereicht werden.

Weitere Informationen zu „100 Jahre - #jungesBurgenland“ findet man auf der Webseite des Landesjugendreferates.

mehr erfahren

zum vorherigen Beitragzum nächsten Beitrag


jetzt
hochladen!